My Work

 

Zu den Herstellern, die sich auf hochwertige Luftreinigungstechnik spezialisiert haben, gehört unter anderem die TEKA Absaug- und Entsorgungstechnologie GmbH mit Sitz im münsterländischen Velen.

1995 durch die heutigen Geschäftsführer Jürgen Kemper, Erwin Telöken gegründet, sind mittlerweile rund 120 Mitarbeiter dort tätig, die 2012 einen Gesamtumsatz von etwa 21 Millionen Euro erwirtschafteten. Kern des Sortiments bilden nicht nur mobile Absaug- und Filteranlagen, die flexibel an einzelnen Arbeitsplätzen eingesetzt werden können. Das Spektrum erstreckt sich zusätzlich auf stationäre und zentrale Anlagen, bis hin zu kompletter Raumabsaugung, die immer dann die erste Wahl ist, wenn in Produktionsprozessen die punktuelle Absaugung nicht ausreicht, um die gesetzlichen Grenzwerte einzuhalten.

 
 
Mit großem Stolz vermeldet TEKA nach der Finalteilnahme nun den Gewinn des "Großen Preises des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung. Von bundesweit insgesamt 3366 nominierten mittelständischen Firmen erhält TEKA als eine von nur drei Firmen den begehrten Preis.
 





TEKA Facebook

Kern des Sortiments bilden nicht nur mobile Absaug- und Filteranlagen,
die flexibel an einzelnen Arbeitsplätzen eingesetzt werden können.

Das Spektrum erstreckt sich zusätzlich auf stationäre und zentrale Anlagen,
bis hin zu kompletter Raumabsaugung, die immer dann die erste Wahl ist,
wenn in Produktionsprozessen die punktuelle Absaugung nicht ausreicht,
um die gesetzlichen Grenzwerte einzuhalten.

 

raumtechnische Lösung Metallindustrie



   
© Copyright by Erwin Teloeken