News / Nachrichten

 
Bürgerdiskussion mit Merkel: Eher Monolog als Dialog

Pflege, Flüchtlinge, Europa: Die Spannbreite der Fragen bei Merkels Bürgerdialog ist groß. Die Kanzlerin antwortet routiniert - nur kurz lässt sie sich aus dem Konzept bringen. Von Sabine Müller.

Unglück in Genua: Viele Fragen und wenige Antworten

Nach dem Einsturz einer Brücke in Genua zeichnet sich ein Streit über Ursachen ab. Der Betreiber weist die Verantwortung von sich. Die Regierung droht mit einer Klage - und schaut nach Brüssel.

Bilder: Unglück in 45 Metern Höhe

Dutzende Lkw und Pkw befanden sich auf der Brücke in Genua, als diese in schwerem Regen einstürzte. Ein Teil der Trümmer fiel in einen Fluss und begrub die Fahrzeuge unter sich.

Brücken in Deutschland: Wettlauf gegen den Verfall

Etwa ein Achtel der Brücken über Fernstraßen in Deutschland ist laut Verkehrsministerium in schlechtem Zustand. Sie werden regelmäßig kontrolliert - und notfalls auch gesperrt. Von Golineh Atai.

Erdogan: "Die werden uns schon noch verstehen"

Es ist eine markige Drohung: Die Türkei will US-amerikanische Elektroprodukte boykottieren. Doch was aus der Ankündigung von Präsident Erdogan folgt, ist unklar. Händler reagieren irritiert. Von Karin Senz.

Trotz Klage von Fresenius: 60-Jähriger in Nebraska hingerichtet

Vergeblich hatte Fresenius Kabi versucht, eine Hinrichtung in den USA zu stoppen. Nun wurde ein verurteilter Mörder in Nebraska per Giftspritze getötet - womöglich auch mit Substanzen aus der Produktion des Pharmakonzerns.

Türkisches Gericht ordnet Freilassung von griechischen Soldaten an

Zwei seit März in der Türkei inhaftierte griechische Soldaten kommen frei. Ein Gericht im westtürkischen Edirne ordnete die Freilassung der beiden an. Der Prozess gegen sie geht allerdings weiter.

Pennsylvania: Geistliche missbrauchten Tausende Kinder

Im US-Bundesstaat Pennsylvania haben einer Untersuchung zufolge mehr als 300 katholische Priester in den vergangenen Jahrzehnten mindestens 1000 Kinder missbraucht. Die Dunkelziffer könnte noch deutlich höher liegen.

14-Jähriger kandidiert für Gouverneursamt in Vermont

Er ist 14 und darf selber noch lange nicht wählen - doch Ethan Sonneborn möchte Gouverneur von Vermont werden. Heute stellt er sich einer parteiinternen Abstimmung bei den Demokraten. Von Martin Ganslmeier.

Malta will Rettungsschiff "Aquarius" nun doch anlegen lassen

Nach tagelangem Warten im Mittelmeer darf das Rettungsschiff "Aquarius" auf Malta anlegen. Die Menschen an Bord sollen anschließend auf mehrere Länder verteilt werden, darunter auch Deutschland.

 



   
© Copyright by Erwin Teloeken